Mit großer Freunde gibt die Jury gibt die Finalisten DGVM INNOVATION AWARD “Verband des Jahres 2020” bekannt.
Die Preisvergabe sollte eigentlich am 16. März 2020 im Rahmen des 17. Deutschen Verbändekongress erfolgen. Coronabedingt haben wir die Vergabe gestoppt und werden im Frühjahr/Sommer einen neuen Termin ansetzen, der rechtzeitig bekanntgegeben wird.
Im Vorfeld werden auch die Juryberichte zu den Bewerbungen veröffentlicht werden.

 

Wir danken allen Bewerbern für Ihre Einreichungen!

 


Die Nominierten für den DGVM INNOVATION AWARD “Verband des Jahres 2020” sind:

Kategorie: Interessenvertretung und Kommunikation

 

Der Arbeitgeberverband Region Braunschweig e.V., Braunschweig. Bewerbung:

„Der Geschäftsführertausch: Innovativ und videobasiert – wie der AGV Braunschweig neue Wege der Verbandskommunikation zum Nutzen der Mitglieder beschreitet.“ 

 

Die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V., Bad Homburg. Bewerbung:

Offensiv und faktenbasiert: Dialogorientierte Kommunikation und Interessenvertretung der IK im anspruchsvollen politischen und medialen Umfeld.“

Alle Bewerbungen in diesem Jahr zeigen auf, dass die Verbände ihr Profil schärfen. Sie besinnen sich auf ihre Wurzeln und die Werte und Ziele, für die sie einstehen. Das verschafft ihnen ein stabiles Fundament, auf dem sie ihre Kräfte wirkungsvoll bündeln und ihre Power nutzen können. Sie agieren am Puls der Zeit, um für ihre Mitglieder und uns alle die Zukunft aktiv zu gestalten. So aufgestellt werden die Verbände auch weiterhin ihren wichtigen Beitrag zu unserem Gemeinwohl leisten.
Peter Hahn, Präsident der DGVM e.V.

Wer wird Verband des Jahres 2020?

Erfahren Sie bei der Preisverleihung des DGVM INNOVATION AWARD im Rahmen der Abendveranstaltung des Deutschen Verbändekongresses, welche Verbände für besondere, beispielgebende Innovationen ausgezeichnet werden!

www.verband-des-jahres.de