Am 24./25. Juni 2024 gibt die DGVM-Jury die Nominierungen zum DGVM INNOVATION AWARD “Verband des Jahres” 2024 bekannt!
Die feierliche Ehrung der Finalisten sowie die Verleihung und Bekanntgabe der Gewinner wird im Rahmen der Abendveranstaltung des 19. Deutschen Verbändekongress in Wuppertal erfolgen (2./3. September 2024).
Freuen Sie sich auf großartige Beispiele für vorbildliche, innovative Verbandsarbeit!
Die Jury dankt allen Bewerbern für ihre Einreichungen und gratuliert den Nominierten sehr herzlich!

Die Nominierungen 2024

Für den DGVM INNOVATION AWARD 2024 sind nominiert:

Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.

TÜV-Verband e.V.

Für den DGVM INNOVATION AWARD 2024 sind nominiert:

Verband Deutscher Freizeitparks und Freizeitunternehmen e.V.

Wirtschaftsverband Industrieller Unternehmen Baden e.V. – wvib Schwarzwald AG

Für den DGVM INNOVATION AWARD 2024 sind nominiert:

Haus & Grund Deutschland – Zentralverband der Deutschen Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer e.V.

Verband Forschender Arzneimittelhersteller e.V.

Für den DGVM INNOVATION AWARD 2024 sind nominiert:

AGA Norddeutscher Unternehmensverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistung e.V.

Deutscher Kaffeeverband e.V.

HINWEIS: Für die Bewerbungen 2024 werden aktuell Juryberichte erstellt – in Kurzvideos werden die Bewerbungen aus Sicht der Jury vorgestellt. Die Veröffentlichung der Berichte zu dieser Runde ist für Anfang August 2024 geplant.

 

Juryberichte zu den früheren Bewerbungsrunden finden Sie hier im Youtube Channel der DGVM!

Der DGVM INNOVATION AWARD „Verband des Jahres” wird seit 1997 an Verbände für herausragende Leistungen im Verbandsmanagement vergeben. Er macht innovative und qualitätsvolle Verbandsführung im Interesse der Mitglieder, der jeweiligen Branche, der Berufsgruppe oder der gesellschaftlichen Gruppe für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sichtbar. Der Preis steht für Leistungen, die sich vom Durchschnitt deutlich abheben und Verbänden Beispiel sein können, neue Wege zu gehen.