Verbändereport 07/20: Verbände in turbulenten Zeiten

Agieren statt reagieren:

Anfang September hatten wir unter dem Motto „Zurück aus dem Lockdown“ zum 17. Deutschen Verbändekongress nach Berlin geladen. Die Veranstaltung sollte Auftakt, Mutmacher und ein Signal für die Verbandswelt sein. Etliche von Ihnen waren unserer Einladung gefolgt und man konnte den Wunsch nach Austausch, Wissenstransfer und Begegnung trotz des erforderlichen Abstands deutlich spüren.
Bald nach dem Verbändekongress kam Corona jedoch mit voller Wucht zurück. Nach den schrittweisen Lockerungen sorgen steigende Infektionszahlen aktuell erneut für eine große Planungsunsicherheit. Und vielen Verbänden wird langsam klar, dass es mit einer 1:1-Verschiebung ihrer Veranstaltungen ins nächste Jahr wohl nicht getan ist. Die Krise hält damit nicht nur deutlich länger an als noch vor sechs Monaten erwartet, sondern fordert auch viel tiefgreifendere strukturelle Maßnahmen. Noch sind die Folgen in vielen Branchen nicht vollständig absehbar. Gerade jetzt müssen Verbände klarmachen, wofür sie stehen, wozu sie gut sind und warum sich eine Mitgliedschaft lohnt. Der hohe Informations-, Lobby- und Beratungsbedarf der Mitglieder in Krisenzeiten kann eine Chance sein, sich als Verband stärker zu profilieren.

Top-Veranstaltungen für Sie und Ihren Verband - jetzt auch als Online-Seminar!

Seit 1996 stehen die Kölner Verbände Seminare und die DGVM Akademie als starke Marken für Konferenzen, Fachforen, Seminare und Workshops für Führungskräfte aus Verbänden und vergleichbaren Organisationen.
Teilnehmer/innen von DGVM-Mitgliedern sparen bis zu 20%!

Sichern Sie sich Praxiswissen und Know-how für Ihren Verband durch eine exklusive DGVM-Mitgliedschaft!

  • Experten finden für Ihre Fachfragen aus dem Verbandsalltag
  • Wissensvorsprung durch ausgezeichnete Seminare und Veranstaltungen
  • Vorteile nutzen durch Vorzugskonditionen
  • Pressemitteilungen und Stellenangebote mit hoher Reichweite publizieren